Index der Messgrößen

Geschwindigkeit
 
1 | 2 | 3
Ergebnisse 1-5 von 12

Elektronenstrahltechnik (EBF)

DLR-Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik

Durch Beschuss mit Elektronen aus einer Elektronenkanone mit 20 KV Beschleunigungsspannung können fast alle üblichen Gasmoleküle zur Fluoreszenz angeregt werden. Das emittierte Licht wird in einem Spektrographen detektiert. Die EBF liefert absolute Temperaturen ( für Rotation und Schwingung ) und relative Dichten. Gemessen wird das Stickstoffmolekül bei 400 nm Emission.

Fallprüfstand (Fallprüfstand)

DLR-Institut für Bauweisen und Strukturtechnologie

Laser-Doppler-Anemometry (LDA)

DLR-Institut für Antriebstechnik

Im Schnittvolumen zweier kohärenter Laserstrahlen bildet sich ein Interferenzebenen-Muster. Mit der Strömung mitbewegte Partikeln streuen Licht beim Durchqueren des Schnittvolumens mit der so genannten Dopplerfrequenz kann aus der Geometrie des Messaufbaus und der Laserlicht-Wellenlänge berechnet werden, so dass fD der gesuchten momentanen Geschwindigkeit am Messort direkt proportional ist. Voraussetzung sind Partikeln, die der Strömung verzögerungsfrei folgen.

Laser-Zwei-Focus Velocimetry (L2F)

DLR-Institut für Antriebstechnik

The measurement principle of L2F is rather simple. The L2F-measuring device generates two highly focused light beams in the probe volume which act as a 'light gate' for tiny particles in the flow. The scattered light from the particles provides two successive pulses and from the time interval between the pulses the velocity perpendicular to the Laser beams can be derived.

Mechanisch-Dynamisches Testlabor (MDT)

DLR-Institut für Raumfahrtsysteme

Mechanisch-Dynamisches Testlabor für Strukturuntersuchungen zur Bestimmung der Vibrationsparameter und Analyse des Schwingungsverhaltens. Zwei Vibrationstestanlagen für max. Nutzlasten von 150 kg und 450kg sowie eine Zentrifuge für lineare Beschleunigungen sind vorhanden..

1 | 2 | 3
Ergebnisse 1-5 von 12

Ähnliche Messgrößen

Nachfolgend finden Sie Referenzen zu Datenblättern in MessTec, welche mit hoher Wahrscheinlichkeit ähnliche Messgrößen beschreiben. Die Auswahl basiert auf einem semantischen Vergleich: