Index der Messgrößen

Umgebungstemperatur
 
 
Ergebnisse 1-2 von 2

Hochtemperatur-Messung des Seebeck-Koeffizienten und der elektrischen Leitfähigkeit (300K - 1000K)

DLR-Institut für Werkstoff-Forschung

Der Seebeck-Koeffizient ist die zentrale Materialgröße für thermoelektrische Werkstoffe und Anwendungen. Sie ist der entscheidende Parameter für den Beitrag der Ausgangsspannung thermoelektrischer Generatoren und die Empfindlichkeit thermoelektrischer Sensoren. Er ist eng gekoppelt an die Konzentration der Ladungsträger, die für bestmögliche thermoelektrische Material- und Systemeigenschaften optimal eingestellt werden muss.

Temperaturgesteuerte Seebeck-Thermosonde

DLR-Institut für Werkstoff-Forschung

Die Funktionalität und der Einsatzbereich der Seebeck-Mikro-Thermosonde werden wesentlich erhöht, wenn die Probe nicht nur bei Raumtemperatur sondern auch in einem weiteren Temperaturbereich thermostatisiert werden kann.

 
Ergebnisse 1-2 von 2

Ähnliche Messgrößen

Nachfolgend finden Sie Referenzen zu Datenblättern in MessTec, welche mit hoher Wahrscheinlichkeit ähnliche Messgrößen beschreiben. Die Auswahl basiert auf einem semantischen Vergleich: