Index der Messgrößen

Verschiebung (3D)
 
 
Ergebnisse 1-2 von 2

ARAMIS System zur 3D-Messung von Verformungen einer Oberfläche (ARAMIS)

DLR-Institut für Faserverbundleichtbau und Adaptronik

Die zu vermessende Oberfläche wird mit einem Graustufenmuster versehen. Von der Oberfläche werden im unverformten und im verformten Zustand Stereophotographien gemacht. Die optische Abbildung der Stereokameras wird püber eine Kalibrierung sehr genau bestimmt. Über eine numerische Mustererkennung kann aus den Bildern mittels der Kalibrierdaten die Oberflächenkontur in 3D Koordinaten bestimmt werden.

Highspeed ARAMIS System zur 3D-Messung von Verformungen (HS-ARAMIS)

DLR-Institut für Faserverbundleichtbau und Adaptronik

Bei hoch-dynamischen Beulvorgängen an Zylindern und gekrümmten Paneelen aus Faserverbundwerkstoffen, die als Hochleistungsstrukturen für Raumfahrtanwendungen eingesetzt werden, müssen die vollständigen 3D-Verformungen mit hoher Geschwindigkeit gemessen werden, um numerische Simulationstools zu validieren. Dazu wurde ein neues Hochgeschwindigkeitssystem für bis zu 4.000 Messungen pro Sekunde konzipiert.

 
Ergebnisse 1-2 von 2