Niedergeschwindigkeitskryokanal (DNW-KKK)

Anlagenbeschreibung

Kontinuierlich arbeitender Windkanal. Die Erzeugung von hohen Reynoldszahlen wird durch die Kryogenisierung des Testgases erreicht. Die Kryogenisierung erfolgt durch Einspritzung und Verdampfung von flüssigem Stickstoff in den Kanalumlauf.

Anwendung

Luftfahrtaerodynamik, aerodynamische Forschung, Aerodynamik von (Schienen-)Fahrzeugen.

Literatur / Referenzen

  • www.dnw.aero

Institut / Einrichtung

Deutsch Niederländische Windkanäle (DNW)

Kontakt

Dr.-Ing. Andreas Bergmann
Deutsch Niederländische Windkanäle (DNW)

Jochen Krampe
Technologiemarketing

Dr. Frank Holtmann
Technologiemarketing