Hochenthalpie Kanal Göttingen (HEG)

Messgrößen

  • Oberflächendruckverteilungen
  • Oberflächenwärmeübergangsverteilungen
  • Dichtefelder
  • Hochgeschwindigkeitssichtbarmachung
  • Kräfte
  • Momente

Anlagenbeschreibung

Der Hochenthalpiekanal Göttingen (HEG) ist ein Flugkolben getriebener Stoßkanal zur Untersuchung von heißen und kalten Hyperschallströmungen um komplette Konfigurationen oder deren Komponenten. Das Spektrum der Anlage reicht von der Simulation von chemisch reagierenden Strömungen beim Wiedereintritt bzw. Eintritt von Raumfahrzeugen in die Erdatmosphäre (Kanalbedingungen entsprechen Flugmachzahlen von M = 10 - 24) bzw. dem Eintritt in Planetenatmosphären bis zur Simulation von kalten Hyperschallströmungen (M = 8 in ca. 30 km Flughöhe und M = 6 in Bodennähe). Ferner verfügt die Anlage über die Möglichkeit, komplette luftatmende Hyperschalltriebwerke einschließlich der Verbrennung zu untersuchen. Die im HEG gewonnenen Daten bilden u.a. die Basis für die Validierung von numerischen Verfahren und dienen der Vor- und Nachbereitung von Flugexperimenten. Der HEG ist die größte europäische Anlage seiner Art.

Anwendung

- Druck und Wärmeübergangsmessungen an Konfigurationen oder Komponenten
- Bestimmung von Dichtefeldern mittels der holographischen Interferometrie.
- Zeitaufgelöste Hochgeschwindigkeits-Sichtbarmachung der Strömung mittels Schatten oder Schlierenverfahren
- Bestimmung von Kräften und Momenten
- Untersuchung von luftatmenden Hyperschallantrieben einschließlich der

Literatur / Referenzen

  • Hannemann, K.
  • High Enthalpy Flows in the HEG Shock Tunnel: Experiment and Numerical Rebuilding,
  • 41st AIAA Aerospace Sciences Meeting and Exhibit, 6-9 Jan, Reno, Nevada, 2003
  • Hannemann, K., Schnieder, M., Reimann, B., Martinez Schramm, J., The Influence
  • and the Delay of Driver Gas Contamination in HEG, AIAA 2000-2593, 21th AIAA
  • Aerodynamic Measurement Technology and Ground Testing Conference, 19-22 June 2000,
  • Denver, CO

Institut / Einrichtung

DLR-Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik

Kontakt

Dr.rer.nat. Jan Martinez Schramm
DLR-Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik

Jochen Krampe
Technologiemarketing

Dr. Frank Holtmann
Technologiemarketing

Ähnliche Messgrößen

Nachfolgend finden Sie Referenzen zu Datenblättern in MessTec, welche mit hoher Wahrscheinlichkeit ähnliche Messgrößen beschreiben. Die Auswahl basiert auf einem semantischen Vergleich:

Oberflächendruckverteilungen :: mehr

Oberflächenwärmeübergangsverteilungen :: mehr

Dichtefelder :: mehr

Hochgeschwindigkeitssichtbarmachung :: mehr

Kräfte :: mehr

Momente :: mehr