Anlage zur Messung zeitveränderlicher mechanischer Größen in Windkanalversuchen (AMIS III)

AMIS III - Messanlage

Messgrößen

  • Spannung
  • Druck
  • Kraft
  • Beschleunigung
  • Spannungen
  • Drücke
  • Kräfte
  • Beschleunigungen

Anlagenbeschreibung

Delta Sigma AD-Wandler mit 512-fachem Oversampling.

Leistungsfähigkeit AMIS III:

- Max. Abtastfrequenz 204,8 kHz pro Kanal
- Max. Messdauer unbegrenzt
- Max. Kanalzahl 960 Kanäle analog, 128 Kanäle digital,
synchron betreibbar
- Datentransfer 200 kSample / s / Kanal kontinuierlich
- Auflösung 24 bit
Delta-Sigma ADC mit 512-fachem Oversampling
interner adaptiver Antialiasing Filter
- Signal/Rausch Verhältnis 108 dB
- Kanaltrennung 120dB @10kHz, 105dB @ 50kHz
- Analoger Tiefpassfilter 86 dB Abschwächung bei Nyquistfrequenz
0.001 dB Welligkeit im Durchlassbereich
- Paralleles Preprocessing für jeden Kanal (FFT, Mittelwert, RMS,
Fehlersuche, Kreuzspektrum)
- „Online“ Darstellung zur Versuchsüberwachung und –steuerung
aufbereiteter Daten (z.B. cp(x), cl, cd, cm)
- Synchronisation aller Kanäle intern, extern, GPS, IRIG-B
- Synchronisationseingang Clock und 0° Phasendurchgang
Messbeginn nach Softwaresignal
- Synchronisationsausgang Flanken zu Messbeginn und -ende,
echter Abtasttakt

Anwendung

Instationäre Druckverteilungsmessungen am Modellrotor im DNW-HST.

Projekte:
- CP-ROT/Helinoise,
- HART,
- Helishape,
- Erato,
- HART II,
- HeliNOVI

Instationäre Erfassung von Druck-, Beschleunigungs- und Kraftsignalen in Windkanalversuchen im DNW-TWG.

Projekte:

- RACT
- ADIF
- ADASYS
- Dynamic Stall
- Nichtlineare Dynamik
- AEROSTABIL
- HighPerFLEX
- iGREEN
- ALLEGRA

Instationäre Erfassung von Druck-, Beschleunigungs- und Kraftsignalen in Windkanalversuchen im ETW.

Projekte:
- HIRENASD

Institut / Einrichtung

DLR-Institut für Aeroelastik

Kontakt

Dr.rer.nat. Holger Mai
DLR-Institut für Aeroelastik

Dr. Frank Holtmann
Technologiemarketing

Ähnliche Messgrößen

Nachfolgend finden Sie Referenzen zu Datenblättern in MessTec, welche mit hoher Wahrscheinlichkeit ähnliche Messgrößen beschreiben. Die Auswahl basiert auf einem semantischen Vergleich:

Spannung :: mehr

Druck :: mehr

Kraft :: mehr

Beschleunigung :: mehr

Spannungen :: mehr

Drücke :: mehr

Kräfte :: mehr

Beschleunigungen :: mehr