Flüssigkristalle (LC)

Transitionsvisualisierung auf einem Verdichterprofil

Messgrößen

  • Wandtemperatur

Prinzip

Mokroverkapselte thermochrome Flüssigkristalle (LC) werden zur Sichtbarmachung der Oberflächentemperaturverteilung von umströmten Körpern/Profilen eingesetzt. Gegenüber verbreiteten Verfahren, bei denen eine Temperaturdifferenz zwischen Außenströmung und dem Modell erzeugt und dabei die Oberflächentemperatur unter Wärmefluss ermittelt wird, kann hier auch bei konstanter Umgebungstemperatur (ohne Wärmefluss) die adiabate Wandtemperatur bestimmt werden. Dabei ist es vorteilhaft, das Modell thermisch zu isolieren. Durch genaues Justieren der Totaltemperatur des Windkanals lässt sich auf dem Körper/Profil die adiabate Wandtemperatur innerhalb des Messbereichs der Flüssigkristalle darstellen wobei sich die Farben mit zunehmender Temperatur über ein Spektrum von Rot bis Blau ändern. Da die Farbänderungen reversibel sind, können auch instationäre Zustandsänderungen niedriger Frequenz kontinuierlich sichtbar gemacht werden.
Einfache Bestimmung der qualitativen Temperaturverteilung. Für quantitative Messungen wären Eichungen erforderlich. Temperaturbereiche z. B. von 305 – 310 K, Auflösung ca. 0.1 - 0.5 Grad.

Anwendung

Sichtbarmachung

  • des Grenzschichtumschlages von laminar nach turbulent
  • von Grenzschichtablösungen und laminare Ablösungen mit turbulentem Wiederanlegen
  • im Bereich der Stoß-Grenzschicht Interferenz
  • niederfrequente instationäre Änderungen der Wandtemperatur

Literatur / Referenzen

  • [1] Steinert, W., and Starken, H.., 1996, “Off-Design Transition and Separation Behavior of a CDA Cascade,” ASME Journal of Turbomachinery,, Vol.118, No 2, pp. 204-210.
  • [2] Schreiber, H.A., Steinert, W., and Kuesters, B., 2002, “Effect of Reynolds Number and Free-Stream Turbulence on Boundary Layer Transition in a Compressor Cascade,” ASME Journal of Turbomachinery, Vol. 124, No. 1, pp. 1-9.
  • [3] Bize, D., Lempereur, C., Mathe, J.M., Mignosi, A., Seraudie, A., Serrot, G., 1998, “Transition analysis by surface temperature mapping using liquid crystals,” Aerospace Science and Technology, Paris, No. 7, pp. 439-449

Institut / Einrichtung

DLR-Institut für Antriebstechnik

Kontakt

Alexander Silvio Hergt
DLR-Institut für Antriebstechnik

Jochen Krampe
Technologiemarketing

Dr.-Ing. Alexander Born
Technologiemarketing

Dr. Frank Holtmann
Technologiemarketing

Ähnliche Messgrößen

Nachfolgend finden Sie Referenzen zu Datenblättern in MessTec, welche mit hoher Wahrscheinlichkeit ähnliche Messgrößen beschreiben. Die Auswahl basiert auf einem semantischen Vergleich:

Wandtemperatur :: mehr