Dynamische Komponentenprüfanlage

Konfiguration der Anlage
Dynamische Prüfanlage beim beladen der Crashschlitten
Dynamische Prüfanlage vor dem Test, mit Schutzeinhausung, Kamera und Lichtanlage

Messgrößen

  • maximale Geschwindigkeit = 64km/h
  • maximales Gewicht = 1.400 kg
  • Crashenergie = 206 kJ
  • Abmessungen des Prüfraums ca. 2 X 3,5 X 3 m (L X B X H)

Anlagenbeschreibung

Um möglichst viele Testkonfigurationen abbilden zu können, wurde eine Anlage aufgebaut, die aus 2 Schlitten besteht, die entlang einer Schienenbahn verfahren können. Für einen Crashversuch wird Schlitten 1 beschleunigt und trifft auf Schlitten 2 (Abb.1). Schlitten 2 kann entweder am hinteren Ende der Schienenbahn fest stehen, beispielsweise um einen Frontalcrash gegen ein stehendes Hindernis zu simulieren, oder auf der Schienenbahn in Längsrichtung frei beweglich aufgestellt sein. Der zweite Fall wird beispielsweise für die Nachbildung eines Seitencrashs verwendet, bei dem das stehende Fahrzeug vom Impaktor getroffen und beschleunigt wird.

Die Beschleunigung von Schlitten 1 erfolgt durch einen mit Pressluft betriebenen Zylinder, dessen Beschleunigungskraft durch eine hydraulische Bremse geregelt wird. Dadurch läßt sich die Aufprallgeschwindigkeit von Schlitten 1 genau festlegen. Durch die Schnelligkeit der Regelung ergibt sich zudem die Möglichkeit, mit Schlitten 1 einen Crashimpuls direkt durch die Zylinderbeschleunigung zu simulieren. Diese Funktion kann beispielsweise für den Test von Airbags oder elektronischen Komponenten verwendet werden.

Anwendung

Dynamische Prüfung von Karosseriestrukturen und Fahrzeugkonzepte unter realitätsnahen Bedingungen zur Validierung von Simulation/Versuch

Institut / Einrichtung

DLR-Institut für Fahrzeugkonzepte

Kontakt

Michael Kriescher
DLR-Institut für Fahrzeugkonzepte

Dr. phil. nat. Dorothee Maria Rück
Technologiemarketing

Ähnliche Messgrößen

Nachfolgend finden Sie Referenzen zu Datenblättern in MessTec, welche mit hoher Wahrscheinlichkeit ähnliche Messgrößen beschreiben. Die Auswahl basiert auf einem semantischen Vergleich:

maximale Geschwindigkeit = 64km/h :: mehr

maximales Gewicht = 1.400 kg :: mehr

Crashenergie = 206 kJ :: mehr

Abmessungen des Prüfraums ca. 2 X 3,5 X 3 m (L X B X H) :: mehr