A-SMGCS (Advanced Surface Movement Guidance and Control System)

A-SMGCS Anlage
Luftfahrzeugbewegungen eines Tages
MLAT-Station

Messgrößen

  • Online-Erprobung/Test von A-SMGCS-Kernkomponenten und -Sensorsystemen

Anlagenbeschreibung

Auf dem Flughafen Braunschweig ist mit dem A-SMGCS (Advanced Surface Movement, Guidance and Control System) eine Testumgebung des Instituts für Flugführung installiert, die das Erproben von Sensorsystemen zur Ortung und Identifikation von Verkehrsteilnehmern und das Beurteilen von Konzepten und Verfahren von Rollverkehrsmanagement-Systemen ermöglicht. Das experimentelle Rollverkehrsüberwachungssystem enthält die Infrastruktur für eine Testumgebung auf einem operationellen Flugplatz, eine Entwicklungsumgebung mit Demonstrationsraum und Leitzentrale sowie ein Referenzsystem in einem DLR-Flugversuchsträger und einem DLR-Testfahrzeug.

ALLGEMEINE DATEN

  • experimentelles Rollverkehrsüberwachungssystem
  • Standort: Flughafen Braunschweig
  • Teil des Validierungszentrums Luftverkehr

TECHNISCHE DATEN

  • Zehn Stationen: sechs Container und eine Station in einem Gebäude auf dem Gelände des Flughafens, eine Station im Kommunikationsturm sowie eine Station im ATRA-Hangar auf dem DLR-Gelände und eine Station im Hochhaus der TU Braunschweig
  • Demonstrationsraum und Leitzentrale mit Sprechfunk, Ethernet Netzwerk, Sensordatenfusion, Datenbank für Topografie und Topologie, Großbildschirme zur Darstellung, Tools zur Datenauswertung und Darstellung
  • DLR-Flugversuchsträger und ein DLR-Testfahrzeug mit Referenzsystem SAPOS (Differential GPS), Inertial Platform und Mode S Transponder

Anwendung

  • Entwicklung neuartiger Lösungen, System-Komponenten und Prozeduren für ein integriertes A-SMGCS
  • Integration und Konfigurationen neuartiger Komponenten in das A-SMGCS und Bewertung der damit erzielbaren Verbesserungen
  • Validierung vorhandener und zukünftiger A SMGCS-Konzepte zur effizienten und sicheren Rollverkehrsführung auf Flugplätzen
  • Test und Bewertung von A-SMGCS-Komponenten von Fremdherstellern
  • Einfache und kostengünstige Integration weiterer Testsysteme in den Containern auf dem Flughafengelände, die über Stromversorgung, Klimatisierung und LWL-basierte Datenanbindung an eine Datenzentrale im DLR verfügen
  • Derzeit integriert sind ein GBAS-Testsystem, ein System zum GNSS-Monitoring (GPS und Galileo) sowie vier Galileo-Pseudosatelliten-Stationen

Literatur / Referenzen

  • Klaus Werner: Airport Research Facility Braunschweig, Infrastruktur und MLAT-System am Flughafen Braunschweig, IB-Nr. 112-2015/52, DLR Institut für Flugführung, Version 1.1 von März 2016

Institut / Einrichtung

DLR-Institut für Flugführung

Kontakt

Klaus Werner
DLR-Institut für Flugführung

Dr. Frank Holtmann
Technologiemarketing

Ähnliche Messgrößen

Nachfolgend finden Sie Referenzen zu Datenblättern in MessTec, welche mit hoher Wahrscheinlichkeit ähnliche Messgrößen beschreiben. Die Auswahl basiert auf einem semantischen Vergleich:

Online-Erprobung/Test von A-SMGCS-Kernkomponenten und -Sensorsystemen :: mehr