FHS-Experimentalsystem

Messgrößen

  • Flugzustandsgrössen
  • experimentspezifische Grössen

Anlagenbeschreibung

Sensoren und Rechnersysteme im Flugversuchsträger FHS für die elektrische Flugsteuerung. Frei programmierbare Rechner für Experimentalanwendungen, Aufzeichnung und Telemetrie für Standard- und Experimentalsensoren., Zweck: Erprobung von Flugsteuerungs-, Flugregelungs- und Flugführungsfunktionen und Ermittlung von Flugeigenschaften in der Verwendung als Fliegender Simulator mittels Modellfolgeregelung. Bereitstellung von Schnittstellen zur Anbindung von experimentellen Systemen zur Technologiedemonstration.

Anwendung

Flugversuch, In-Flight-Simulation für interne und externe Kunden

Institut / Einrichtung

DLR-Institut für Flugsystemtechnik

Kontakt

Dr.-Ing. Carl-Henrik Oertel
DLR-Institut für Flugsystemtechnik

Dr. Frank Holtmann
Technologiemarketing

Ähnliche Messgrößen

Nachfolgend finden Sie Referenzen zu Datenblättern in MessTec, welche mit hoher Wahrscheinlichkeit ähnliche Messgrößen beschreiben. Die Auswahl basiert auf einem semantischen Vergleich:

Flugzustandsgrössen :: mehr

experimentspezifische Grössen :: mehr