Solar-Thermal-Vakuum Labor (WSA u. SSA)

Messgrößen

  • Temperatur
  • Strahlungswechselwirkungen
  • Druck

Anlagenbeschreibung

Solar-Thermal-Vakuum Labor mit Weltraumsimulationsanlage (3,2 m3), Sonnensimulationsanlage (0,45 m3) und Hochvakuumthermostat. Hier können unter simulierten Weltraumbedingungen Tests zur Verifikation von Thermalmodellen und Thermal Control Systemen (Thermaldesign und Thermalanalyse), Entwicklungs-, Qualifikations-, und Akzeptanztests von Raumfahrtkomponenten sowie Eich- und Justageuntersuchungen von optischen Geräten durchgeführt werden. Für Aufstiegssimulationstests (schnelle Be- und Entlüftung) steht ein separater Rezipient zur Verfügung, für größere Testobjekte kann die Sonnensimulationsanlage genutzt werden. In einem MLI-Labor kann die benötigte Mehrschichtisolation für die Testobjekte konfektioniert werden.

siehe WSA /Weltrausimulationsanlage
siehe SSA / Sonnensimulationsanlage

Institut / Einrichtung

DLR-Institut für Raumfahrtsysteme

Kontakt

Holger Dietrich
DLR-Institut für Raumfahrtsysteme

Dr.-Ing. Alexander Born
Technologiemarketing

Ähnliche Messgrößen

Nachfolgend finden Sie Referenzen zu Datenblättern in MessTec, welche mit hoher Wahrscheinlichkeit ähnliche Messgrößen beschreiben. Die Auswahl basiert auf einem semantischen Vergleich:

Temperatur :: mehr

Strahlungswechselwirkungen :: mehr

Druck :: mehr