Flux and Temperature Measurement System (FATMES)

Messgrößen

  • Bestrahlungsstärke
  • Temperatur

Prinzip

Die Bestrahlungsstärke wird mit der Methode der diffusen Reflexion und Beobachtung mittels Kamera gemessen. Ein absolut kalibriertes Radiometer dient zur Kalibrierung der Kamera. Temperaturen werden mittels einer IR Kamera gemessen. Beide Verteilungen können überlappt und verglichen werden.

Das System hat diverse Ableger, die einzeln verwendet werden können (auch mobil).

Anwendung

Solartechnik
Laser
Werkstoff-Untersuchungen

Literatur / Referenzen

  • Kalt, A., M. Becker, G. Dibowski, U. Groer, and A. Neumann: The New Solar Furnace of the DLR, Köln, Germany, Specifications and First Test Results. Proceedings of the 7th International Symposium on Solar Thermal Concentrating Technologies, September 26-30, Moscow, 1023-1035, 1994.
  • Neumann, A., G. Dibowski, und U. Groer: Erzeugung und Anwendung von hochkonzentrierter Solarstrahlung am Sonnenofen der DLR Köln. Verhandl. DPG (VI) 30, 7, ISSN 0420-0195, 1995.
  • Neumann, A., und U. Groer: Experimenting with Concentrated Sunlight Using the DLR Solar Furnace. Solar Energy, Vol. 58 (4-6),pp. 181-190, 1996.

Institut / Einrichtung

DLR-Institut für Solarforschung

Kontakt

Dr.-Ing. Hans-Gerd Dibowski
DLR-Institut für Solarforschung

Jochen Krampe
Technologiemarketing

Ähnliche Messgrößen

Nachfolgend finden Sie Referenzen zu Datenblättern in MessTec, welche mit hoher Wahrscheinlichkeit ähnliche Messgrößen beschreiben. Die Auswahl basiert auf einem semantischen Vergleich:

Bestrahlungsstärke :: mehr

Temperatur :: mehr