Reflektometer (OPAL-REF)

Messgrößen

  • Reflexionsgrad (gerichtet)

Prinzip

Das mobile spekulare Reflektometer von Devices & Services Co., Dallas, USA besitzt eine interne Lichtquelle (LED, 660 nm). Damit wird eine Lichtstrahl von 10 mm Durchmesser erzeugt, der auf die zu untersuchende Probe (ebene oder gekrümmte spiegelnde Fläche) gerichtet wird. Der reflektierte Strahl gelangt durch eine Optik mit zwischengeschalteten, unterschiedlich großen Aperturen zum Strahlungsempfänger. Dort wird die Größe des Lichtsignals mit dem Ausgangssignal verglichen.

Messausrüstung: „D&S Model 15 R“ mit 7 mrad, 15 mrad und 25 mrad großen Aperturen, Referenzspiegel, Koffer

Messbereich: 0-1, Wiederholbarkeit: 0,002

Anwendung

Das Gerät ist vorgesehen zur Ermittlung der Reflektivität von sauberen und verschmutzten Solarspiegeln und zur Beurteilung unterschiedlicher Reflektormaterialien.

Literatur / Referenzen

  • Pettit, R. B., Freese, J. M., Mahoney, A. R.: „The Development of a Portable Specular Reflectometer for Monitoring Solar Mirror Materials“, SPIE, Vol. 428, Optical Materials and Process Technology for Energy Efficency and Solar Applications, pp. 125-134

Institut / Einrichtung

DLR-Institut für Solarforschung

Kontakt

Dr.rer.nat. Klaus Pottler
DLR-Institut für Solarforschung

Jochen Krampe
Technologiemarketing

Ähnliche Messgrößen

Nachfolgend finden Sie Referenzen zu Datenblättern in MessTec, welche mit hoher Wahrscheinlichkeit ähnliche Messgrößen beschreiben. Die Auswahl basiert auf einem semantischen Vergleich:

Reflexionsgrad (gerichtet) :: mehr