MessTec - Die Messtechnik- und Anlagendatenbank des DLR

1 | 2 | 3 | 4
Ergebnisse 6-10 von 16

Messstrecke (Messstrecke)

DLR-Institut für Verkehrssystemtechnik

Die Messstrecke ist mit Mess- und Beobachtungstechnik ausgerüstet, die zum einen in der Straße verbaut und zum anderen auf zwei begehbaren Schilderbrücken angebracht ist. Vier Streckenstationen sammeln die ermittelten Daten, bereiten sie normgerecht (TLS-Standard) auf und übermitteln sie in das Institut.

Mobile Wetterstation (MWS)

DLR-Institut für Verkehrssystemtechnik

Windgeschwindigkeit: Windgeber (dig.); Windrichtung: Windrichtungsgeber (dig.); Niederschlagsmenge: Wippenschaltung/2cm² (dig.); Niederschlagsbeginn und -ende: Lichtschranke (dig); Tageslichtstärke: Geschwärzte Thermosäule (anal.); Sonneneinstrahlung: Si-Diode (anal.); relative Luftfeuchte und Lufttemperatur: Kapazitive Feuchtemessung (anal.) Temperatur: PT 100 (anal.); Erdboden-Temperatur: PT 100 (anal.); Erdoberflächen-Temperatur: PT 100 (anal.

Nahbereichs-Radar UMRR-P (UMRR)

DLR-Institut für Verkehrssystemtechnik

Radarsignal richtungssegmentierter Antennen wird in 32 ms Intervallen mittels FMCW ausgewertet; Ergebnis sind Entfernung und Richtung zu Fahrzeugen vor und hinter dem eigenen Fahrzeug..

Position and Orientation System for Airborne Application POS-AV 410 (POS-AV 410)

DLR-Institut für Verkehrssystemtechnik

Messung von Beschleunigungen und Winkelgeschwindigkeiten mit Inertialblock (IMU) um 3 Achsen. Inertial-Algorithmus wird durch zeitsynchrone GPS-Positionsmessung gestützt.

RailDriVE - Rail Driving Validation Environment (RailDriVE)

DLR-Institut für Verkehrssystemtechnik

Das RailDriVE ist ein Zweiwegefahrzeug, das als Versuchs- und Messfahrzeug für die Erprobung von Sensoren und Systemen zur Ortung und Sicherung auf Straße und Schiene eingesetzt wird..

1 | 2 | 3 | 4
Ergebnisse 6-10 von 16