MessTec - Die Messtechnik- und Anlagendatenbank des DLR

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Ergebnisse 21-25 von 40

Lichtmikroskope

DLR-Institut für Werkstoff-Forschung

MEGA-Sputteranlage

DLR-Institut für Werkstoff-Forschung

Beschichtungstechnologien: Magnetron-Sputtern, Hochfrequenz-Sputtern und Hohlkathoden-Gasfluss-Sputtern.

Messung des Seebeck-Koeffizienten bei mittleren Temperaturen (80-800K)

DLR-Institut für Werkstoff-Forschung

Das Verfahren dient zur temperaturabhängigen Bestimmung des Seebeck-Koeffizienten an plattenförmigen Proben zwischen Flüssigstickstoff-Temperatur und ca. 500 °C. Es wurde am DLR für eine schnelle und zuverlässige Seebeck-Messung an Proben variabler Geometrie entwickelt. Die Anordnung ermöglicht einen einfachen und schnellen Probenwechsel ohne aufwändige Probenvorbereitung.

Metallographielabor

DLR-Institut für Werkstoff-Forschung

Die in einem Werkstück vorliegenden Phasen und Gefüge der Analyse zugänglich zu machen ist die Aufgabe der Metallographie im Institut für Werkstoff-Forschung. In dieser zentralen Anlaufstelle werden hierzu die notwendigen Schliffe präpariert, so dass die Mikrostruktur, deren Verformungen, gegebenenfalls Materialfehler und im Fall des Versagens auch Risse, Bruchflächen und andere Störungensichtbar gemacht werden können.

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Ergebnisse 21-25 von 40