MessTec - Die Messtechnik- und Anlagendatenbank des DLR

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Ergebnisse 36-40 von 40

Thermische Analyse DSC/DTA

DLR-Institut für Werkstoff-Forschung

Zur Bestimmung der spezifische Wärme als temperaturabhängige Stoffkonstante sowie der Umwandlungs­enthalpie an Phasenübergängen wird die DSC (differential scanning calorimetry) eingesetzt. Die Anlage (DSC 400, Fa. Netzsch Gerätebau) erlaubt Messungen bis 1400 °C..

Thermische Analyse (Thermowaage, Dilatometer)

DLR-Institut für Werkstoff-Forschung

Thermogenerator-Teststand zur Wirkungsgrad-Bestimmung thermoelektrischer Energiewandler

DLR-Institut für Werkstoff-Forschung

Wichtigster Leistungsparameter thermoelektrischer Generatoren (TEG) ist der Wirkungsgrad, d. h. der prozentuale Anteil der hindurch strömenden Wärme, der in elektrische Energie umgewandelt wird.

Ultraschallprüfapparatur für flächige Werkstücke (400 x 1000 mm)

DLR-Institut für Werkstoff-Forschung

Die Ultraschallprüfung von FSW Stumpf- und T-Nähten wird mit einem Hochfrequenz- Ultraschallgerät durchgeführt. Wasser wird als Ankopplungsmedium verwendet. Das System gestattet die schnelle Aufnahme (bis zu 30000 Messungen pro Sekunde) von A-, B-, C- und D-Bildern in hoher Auflösung über spezielle Ultraschallmessköpfe..

Universalprüfmaschine

DLR-Institut für Werkstoff-Forschung

Universalürfmaschinen für Prüfkräfte bis 100 kN und servohydraulische Prüfanlagen mit maximalen Prüfkräften von 10 kN bis 1000 kN. Für diese Anlagen stehen Öfen für Temperaturen bis 1100°C, Tieftemperaturapparaturen bis -196°C, Kammern für Korrosionsuntersuchungen und Vakuumkammern zur Verfügung..

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Ergebnisse 36-40 von 40