Lebensdauerbestimmung mit Thermowechsel

Lebensdauerbestimmung mit Thermowechsel

Messgrößen

  • Prüftemperatur
  • Lebensdauer

Anlagenbeschreibung

Für die Prüfung von Wärmedämm- und Oxidationsschutzschichten stehen mehrere computergesteuerte Thermowechselprüfständen mit bis zu 1200°C Prüftemperatur und Schnellabkühlung bis Raumtemperatur zur Verfügung. Proben oder Bauteile werden in den heißen Ofenraum gefahren, eine vorbestimmte Zeit oxidiert und anschließend rasch in bewegter Luft bis Raumtemperatur abgekühlt. Typische Lebensdauern bei 1h-Zyklen (50min Heizen 1100°C/10min Kühlen) betragen 500 bis 3000h. Prüfstände werden in waagerechter und senkrechter Anordnung betrieben.

Anwendung

Prüfung von Wärmedämm- und Oxidationsschutzschichten

Institut / Einrichtung

DLR-Institut für Werkstoff-Forschung

Kontakt

Dr.-Ing. Manfred Peters
DLR-Institut für Werkstoff-Forschung

Jochen Krampe
Technologiemarketing

Ähnliche Messgrößen

Nachfolgend finden Sie Referenzen zu Datenblättern in MessTec, welche mit hoher Wahrscheinlichkeit ähnliche Messgrößen beschreiben. Die Auswahl basiert auf einem semantischen Vergleich:

Prüftemperatur :: mehr

Lebensdauer :: mehr