DIMS Archiv/Produktion Oberpfaffenhofen (DIMS Archiv/Produktion Oberpfaffenhofen)

Anlagenbeschreibung

Die Großanlage umfasst folgende Komponenten
DIMS Product Library Server, DIMS Archive Server, DIMS Production Control Server, DIMS High Availability Server, DIMS Operation Server
SAN Disk System, 2 Robot Libraries, 1st Copy Bandlaufwerke und 2nd Copy Bandlaufwerke, Tape SAN Struktur und Disk SAN Struktur
sowie COTS Software (Hierarchical Management Software, Datenbank Software usw.)

Die Großanlage dient dazu, alle Fernerkundungsrohdaten und –produkte des DFD in der DIMS Product Library sowohl kurzfristig als auch langfristig zu speichern. Beim Prozessieren holen die Prozessoren die Ausgangsprodukte aus der Product Library und legen die Ergebnisse in der Product Library ab. Alle Auslieferungen an Kunden nehmen von der Product Library Ihren Ausgang. Die Beauftragung der Prozessoren erfolgt durch Production Control.
Der DIMS Operation Server ist das zentrale Infrastrukturelement des gesamten DIMS. Der High Availibility Server kann jeden anderen Server kurzfristig ersetzen, wenn der Originalserver nicht zur Verfügung steht.

Anwendung

Daten-Management für diverse Missionen/Sensoren
- ERS-SAR, ERS-GOME, ERS-ORB
- NOAA
- AIR-RS
- DAIS
- ENVISAT-AATSR, -MIPAS, -SCIAMACHY
- SRTM/ GEMOS
- HYMAP
- METEOSAT
- METOP-GOME
- MODIS
- MSG
- ROSIS
- TerraSAR-X
- XSAR-1/-2

Literatur / Referenzen

  • Umfangreiche Literatur - ggf. Rücksprache mit W.Wildegger

Institut / Einrichtung

Deutsches Fernerkundungsdatenzentrum (DFD)

Kontakt

Hans-Henning Voss

Dr. Andreas Gebhardt
Technologiemarketing

Robert Klarner
Technologiemarketing