XDibias-Anlage

Anlagenbeschreibung

Die XDibias-Großanlage besteht aus einem Rechnerpool (LINUX-Workstations mit Peripherie) der eine DLR Eigenentwicklung von verschiedenen Softwarekomponenten zu Bildverarbeitungsverfahren beinhaltet. Diese dient u.a. zur Produktion von:
- Digitalen Höhenmodellen und Orthobildern aus optischen Stereodaten (MOMS, SPOT, IKONOS etc.) durch digitale photogrammetrische Arbeitsstationen,
- Georeferenzierten Bild-Produkten aus Flugzeugscannerdaten, wie z.B. mosaickierte Orthobilder aus beliebig vielen Flugstreifen
- Extrahierten verkehrrelevanten Daten aus digitalen Serienbildern
als auch für die Erprobung und Weiterentwicklung von experimenteller Software. Es handelt sich daher sowohl um eine Entwicklungs- und Testumgebung für neue Software- und Produktentwicklung im Bereich der digitalen Bildverarbeitung von Fernerkundungsdaten als auch um eine Produktionsumgebung von häufig angefragten Produkten von Fernerkundungsanwendern.

Anwendung

- Digitale photogrammetrische Arbeitsstation

- Vergleich und Fusion digitaler Höhenmodelle

- Ableitung von verkehrsrelevanten Parametern aus Serienbildern vom Flugzeug

- Produktentwicklungsumgebung für Fernerkundungsdaten.

Literatur / Referenzen

  • XDibias Handbuch

Institut / Einrichtung

Deutsches Fernerkundungsdatenzentrum (DFD)

Kontakt

Hans-Henning Voss

Dr. Andreas Gebhardt
Technologiemarketing

Robert Klarner
Technologiemarketing